guitar

10.November.2015

Abschied von Dieter Kolbe

Von Hidden Hero Redaktion

Dieter Kolbe ist vergangenen Freitag nach schwerer Krankheit gestorben. Er wurde 67 Jahre alt – viel zu jung und viel zu früh, um zu sterben. Am Freitag den 13.11. um 12:30 Uhr wird er auf dem Waldfriedhof beigesetzt.

Dieter Kolbe ist vergangenen Freitag nach schwerer Krankheit gestorben. Er wurde 67 Jahre alt – viel zu jung und viel zu früh, um zu sterben.

Dieter war eine Institution in Landsberg: warmherzig, gutmütig, neugierig, großzügig und immer für ein Schwätzchen zu haben - aber genauso bereit, seine Gäste herzlich in den Arm zu nehmen, wenn es ihnen mal nicht so gut ging. Wer mühselig und beladen war, ging zu ihm, wer richtig Spaß haben wollte, ging zu ihm - jeder ging zu Dieter. Kolbe’s Wirtshaus am Spitalplatz war ein Heimathafen, in den man besonders gerne einlief, wenn man nach gehobenem Kulturgenuss noch dringend eine heiße Wurst brauchte. Das war übrigens das einzige, was ihn richtig aufregen konnte: Wenn man NACH 23 Uhr noch heiße Debreziner und Pfefferbeißer von ihm verlangte. Da zog er eine Grenze, da wurde er richtig sauer. Aber sonst hatte er immer ein großes Herz für alles Menschliche. 

Darum ist sein Wirtshaus auch der Treffpunkt für so viele Musiker gewesen: Man wusste, dass man bei ihm wirklich willkommen war. Er spielte selbst Kontrabass und war der begeisterteste Zuhörer, wenn ihm eine Band gefiel, und wenn sie ihm nicht so gefiel, dann spendete er Trost und ein Bier. Dass es seinen Gasthof nicht mehr gibt, ist ein Kahlschlag für die Musikszene in Landsberg.

Seine Freunde und viele Musiker haben angerufen und gebeten, seinen Beerdigungstermin in Hidden-Hero anzugeben: Freitag den 13.11. um 12:30 am Waldfriedhof wird er beigesetzt. 

Er wird uns sehr fehlen. 

Schreib' einen Kommentar:

Du bist nicht angemeldet. Log Dich bitte erst hier ein - Danke!

0 Kommentare

Seite 1 von 1